Mumijo 


MumiJo sind kleine natürliche Wucherungen oder Formationen in Form von Absacken in Felsspalten an den Wänden von Höhlen und Grotten auf einer Höhe von mehr als 2000 m über dem Meeresspiegel, wo andere Bedingungen als auf der Ebene herrschen. Im Aussehen sieht die Mumijo wie ein Harz aus, ihre Oberfläche ist glänzend, die Farbe ist von gelbbraun bis schwarz. Sein spezifischer Geruch ähnelt dem Geruch von Öl, der Geschmack ist bitter. Die Mumie löst sich fast rückstandsfrei in Wasser.

Mumijo  ist dafür bekannt, dass dieses Naturprodukt eine große Anzahl organischer und anorganischer Substanzen enthält: etwa 30 Makro- und Mikroelemente, 6 Aminosäuren, ätherische Öle, Bienengift, Oxide verschiedener Metalle - Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen , Kalium, Molybdän, Barium sowie eine Reihe von Vitaminen - P, Gruppe B usw.

Das Alter der Mumie aus dem Altai wurde von 130 bis 900 Jahren bestimmt.